ZAUNSYSTEME


Die hier vorgestellten Zaunsysteme bestechen durch ihre Vielseitigkeit in den Anforderungen sowie durch die Qualität der verwendeten Rohstoffe und der Verarbeitung.

Die Vorteile:

  • hohe Beständigkeit gegen Korrosion durch verschiedene Oberflächenbeschichtungen
  • kostengünstig und montagefreundlich
  • für jeden Anspruch das richtige System

Ob Industrieanlage, Privatgrundstück oder Sportplatzanlage, Schulen, Bürogebäude, Autobahnen oder Parkanlagen: Wir bieten für jeden Zweck das richtige Zaunsystem.

Doppelstabmatten

Eine stabile Lösung bei hohen Sicherheitsansprüchen. Extreme Stabiltät durch die waagerechte Doppelstäbe. Die senkrechten und waagerechten Gitterstäbe sind miteinander im Kreuzverbund punktgeschweißt.

  • Maschung 50×200 mm + 100 x 200 mm, Drahtdurchm. 6/8/8 mm, Überstände einseitig 30 mm
  • Mattenlänge 42.510 mm. Höhen bis 2.430 mm

Flachstabmatten

die geringste Möglichkeit des Übersteigens durch glatte Gitterfront. Wahlweise rationelle Endlosmontage mit Mattenverbindern oder traditionell am Pfosten

  • Maschung 50×200 mm, Flacheisen waagerecht 15×6 mm, Rundeisen senkrecht Durchm. 6 mm, Überstände einseitig 30 mm, Mattenlänge 2.500 mm, Höhen bis 2.430 mm

Profilzaun

Sicherheit mit Design. Punktgeschweißte Gittermatte mit dreidimensionaler Profilierung. Endlosmontage mit Mattenverbindern aus Edelstahl.

  • Maschung 50×100 mm, Maschung an der Profilierung 50×100 mm, Sickentiefe 36 mm, Stabdurchm. 4,5 mm, Überstände 30 mm, Mattenlänge 2.500 mm, Höhen bis 2.030 mm
  • Maschung 50×200 mm, Maschung an der Profilierung 50×100 mm, Sickentiefe 36 mm, Mattenlänge 2.500 mm, Überstände 30 mm

Systempfosten

Zeitsparendes Schnell-Montagesystem für alle punktgeschweißten Gitterzäune aus unserer Serie. Gitterbefestigung mit spezieller Montageschiene, Spezialzange und Edelstahlclipsen.

Gitterzaun als Rollenware

für die einfache und schnelle Montage. Bestehend aus verzinkten Drähten, punktgeschweißt mit anschließend grün polyesterbeschichtet. Die horizontalen Drähte haben bei jeder Masche eine Krippung.

  • Maschung 101,6 x 50,6 mm, Drahtdurchm. 2,5 mm – zur Erhöhung der Stabilität ist oben und unten im Abstand von 25,4 mm ein horizontaler Draht eingeschweißt. Höhen bis 2.010 mm.
  • Maschung 50,8 x 50,8 mm, Drahtdurchmesser 2,95 mm, einseitig senkrechte Überstände von 25,4 mm. Höhen bis 2.510 mm.

Frontgitterzaun

extrem hohe Stabilität und optimale Ergänzung zu den Schiebetoren oder Drehtoren. Aus Stahl oder Aluminium gefertigt. Rahmenkonstruktion mit Füllstäben sprossenartig fest verschweißt. Pfosten regendicht mit Befestigung entsprechend der Feldgröße ausgelegt.

Pfosten aus Rundrohr zur Aufnahme der Rollenware sind bedarfsgerecht dimensioniert. Innen und außen feuerverzinkt und einer PVC-Ummantelung in grün oder grau. Pfosten mit PVC-Endkappen und Drahthalter. Befestigung mittels Bindedraht.

Systempfosten mit Schnell-Montagesystem für punktgeschweißten Gitterzaun. Rundrohr mit speziellerer Montageschiene einschl. Abdeckkappe. Beidseitig verzinkt, außen mit Polyester grün beschichtet. Gitterbefestigung mit Edelstahlclipse an der Montageschiene.

Streben passend zum jeweiligen Pfostentyp. Mit Alu-Gelenkkappen und Rohrschellen aus Edelstahl oder Hakenschraube.

Pfosten aus 60/40/2 mm Rechteckprofil zur Kombination mit Doppelstab- und Flachstab- matten. Oberfläche feuerverzinkt. Inklusive Kappe aus Hart-PVC, Montagegehilfe, Niroklemmen, Blindmuttern und Flachkopfschrauben mit Innensechskant aus Edelstahl. Durch eine optionale Abdeckleiste wird der Mattenstoß am Pfosten vollständig verdeckt. Länge entsprechend Zaunhöhe.

Pfosten aus 60/40/2 mm Rechteckprofil inklusive Pfostenkappe aus Hart-PVC, Durchgangs- bohrungen und Hakenschrauben aus Edelstahl zur speziellen Aufnahme von Flachstabmatten und Profilzaunsysteme in Endlosmontage.

Hochwertige Pulverbeschichtung in den Vorzugsfarben RAL 6005 (grün), RAL 7016 (anthrazit), RAL 7030 (grau), RAL 9010 (weiß). Sonderfarben möglich.

Ecklösungen mittels speziellen Eckpfosten oder Eckverbindern.

Optionen

  • passende Tore
  • als Ballfangzaun mit speziellen Klirrschutz
  • Abwinkeln der Matten und Pfosten
  • angespitzte Überstände
  • Stacheldraht
  • angeschweißte Bodenplatten