SCHIEBETORE

Die Planung, Entwicklung und Fertigung unserer Schiebetore findet in betriebseigener Fertigungsstätte in Rhauderfehn/Ostfriesland statt. Alle Toranlagen werden individuell auf die erforderlichen Kundenansprüche ausgelegt. Die Anlagen werden komplett incl. Fundamente mit eigenen Montageteams vor Ort montiert oder ab Werk geliefert. Durchfahrtsbreiten für einflügelige Tore können bis 18.000 mm realisiert werden.

Die Konstruktion

Der Torkörper wird aus statisch berechneten Aluminium-Formrohrprofilen gefertigt. Die senkrechten Füllstäbe werden mit dem verwindungsarmen Torrahmen fest verschweisst. Ein Spannelement aus Edelstahl im hinteren Torbereich ermöglicht die Einstellung der Torkörperspannung auch nach erfolgtem Einbau. Serienmässig wird die Anlage mit einem Doppelführungspfosten mit Edelstahl Rollenhalter gefertigt. Die Polyamid-Führungsrollen sind doppelt kugelgelagert. Als Anschlag dient ein Aluminium-Pfosten mit Edelstahl Einlauftrichter und Auflaufschuh.

Zackenleisten, Zaunanbindungen und Sichtschutzlösungen etc. gehören zu unserem Lieferprogramm.
Sonderkonstruktionen werden gerne lt. Kundenabsprache angeboten.